Promoting Blogs

Einen Blog zu führen und regelmäßig Beiträge zu erstellen, ist das Hauptanliegen der Blogger und Leser. Promotingblogs müssen aktuell sein, interessante oder wichtige Informationen enthalten und sorgfältig geführt sein.

Häufig kümmern sich Autoren von Blogs aber nur um die Inhalte ihres Blogs und vergessen dabei, das Lesen und Verweilen auf dem Blog für die Besucher so angenehm wie möglich zu gestalten. Der eigene Blog muss und kann promoted werden um bestehende Leser zu halten und durch Empfehlung neue Leser zu gewinnen.

Vom Garten-Blog über Einrichtungs-Blogs

Es hängt dabei von der Art des Blogs an, wie dieser für die Leser optimiert und verbessert werden kann. Das Design muss in jedem Fall an den thematischen Inhalt angepasst werden. Ein Garten-Blog sollte daher passende Farben und Bilder enthalten und eine logische Gliederung aufweisen. Man kann nicht davon ausgehen, dass Besucher eines Blogs alle Texte interessiert, sondern sich eher aktuelle Beiträge oder Inhalte zu einem bestimmten Thema heraussuchen.

Ausgehend von einem Einrichtungsblog sollte dieser beispielsweise unterteilt sein in Möbel, Raumgestaltung und die verschiedenen Räume wie Wohnzimmer und Esszimmer. Eine Kategorie, die sich mit thematisch ähnlichen Bereichen beschäftigt kann ergänzt werden und beispielsweise mit Beiträgen zum Garten, Innendesign oder allem rund ums Haus oder der Wohnung bestückt werden. Besucher einer Webseite stöbern gerne in weiteren Bereichen, wenn sie einmal Interesse an dem Blog und dem Thema gefunden haben – darauf sollte der Blogschreiber eingestellt sein.

Den eigenen Blog promoten

Es gibt verschiedene Wege, den eigenen Blog zu promoten und mehr Besucher auf die Seite zu locken. Am besten klappt promoting blogs mit guten Inhalten und zufriedenen Besuchern, die die Seite ihren Freunden empfehlen und somit Mundpropaganda betreiben oder sogar Links setzen. In vielen Commmunites gibt es Linksammlungen, in denen die entsprechende Seite eingetragen werden kann und Suchenden so einen Anhaltspunkt bietet (anadir a promoting blogs).

Werden zu textlichen Inhalten zusätzlich Bilder oder Videos erstellt, können diese auf speziellen Plattformen ebenfalls verwendet werden und damit gleichzeit auf den eigentlichen Blog aufmerksam gemacht werden. Ganz nach dem Motto "promoting blogs, where you will promote your blog" ist der Blog dort erfolgreich, wo er auch promoted wird.

Mit gekaufter Werbung können zumindest neue User auf den Blog gelenkt werden, wichtig ist es jedoch, diese auch zu halten und ihnen den gesuchten Content zu liefern. Den Blog aktuell zu halten, ihn sorgsam zu führen und auf Anregungen und Kommentare von Lesern einzugehen ist daher immer noch das Wichtigste, um auf Dauer erfolgreich zu sein.

Bildrechte: By Jorge Royan (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons